icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Zeit, Danke zu sagen!

Freyung Pfarrverband am 21.11.2020

Presse

Großzügige Spenden im Rahmen der Caritas-Sammlung Anfang Oktober

Wie Sebas­ti­an Schlutz, Vor­sit­zen­der des Pfarr­ca­ri­tas­ver­ban­des Frey­ung e. V., nun mit­teil­te, konn­ten im Rah­men der Cari­tas-Herbst­samm­lung im Frey­un­ger Stadt­ge­biet ins­ge­samt 2.725,17 Euro an Spen­den gesam­melt wer­den. Der gesam­ten Vor­stand­schaft des Pfarr­ca­ri­tas­ver­ban­des Frey­ung e. V. ist es ein beson­de­res Anlie­gen, allen Spen­dern zu dan­ken, aber auch den Samm­lern, die in ihrer Frei­zeit, bei Wind und Wet­ter, unter­wegs waren. Ein beson­de­rer Dank gilt auch der Pfarr­ge­mein­de Frey­ung, die der Cari­tas die Kir­chen­kol­lek­te des Cari­tas-Sonn­tags zur Ver­fü­gung stellt.

Von den gesam­ten Spen­den wer­den nun 60 % für Pro­jek­te des Diö­ze­sanca­ri­tas­ver­ban­des Pas­sau ein­ge­setzt, für die es kei­ne sons­ti­gen För­der­mit­tel gibt. Mit dem Anteil, der dem Pfarr­ca­ri­tas­ver­band Frey­ung e. V. ver­bleibt, wird noch in die­sem Jahr Men­schen in Not in Frey­ung und den umlie­gen­den Dör­fern gehol­fen. Ein beson­de­rer Fokus liegt hier bei Senio­ren, Men­schen mit Han­di­cap, Kin­dern und Fami­li­en, die aus unter­schied­lichs­ten Grün­den in Not gera­ten sind. Durch die Aus­wir­kun­gen der gegen­wär­ti­gen Pan­de­mie rech­net der Ver­ein mit einer Zunah­me der Hilfs­be­dürf­ti­gen. Die Mit­glie­der der Vor­stand­schaft, u. a. Dekan und Stadt­pfar­rer Magnus König sowie Kas­sier Wolf­gang Pet­zi, bit­ten um Mit­tei­lung, wenn irgend­wo Not besteht. Jeder Ein­zel­fall wird ver­trau­lich und indi­vi­du­ell behandelt.