Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

WIR.ZUSAMMEN.CARITAS

Freyung Pfarrverband am 14.02.2021

Presse

Caritas-Sammlung vom 01. bis 07. März 2021

Auch in die­sem Früh­jahr fin­det wie­der die Cari­tas-Haus­samm­lung statt, sofern es die Umstän­de der Pan­de­mie und die jeweils aktu­el­len Auf­la­gen zulas­sen. Das Mot­to der Cari­tas in die­sem Jahr lau­tet WIR.ZUSAMMEN.CARITAS und soll die Bedeu­tung des Zusam­men­halts, der Soli­da­ri­tät und der Gemein­schaft, die ein­an­der aus der Lie­be Got­tes her­aus hel­fen, ausdrücken.

Durch die Pan­de­mie sind mehr Men­schen in Not gera­ten. Auch der Pfarr­ca­ri­tas­ver­band Frey­ung e. V. will wie­der hel­fen, Not zu lin­dern. Dies geht nur mit­hil­fe von frei­wil­li­gen Spenden.

Dank der vie­len Spen­den und wei­te­rer Aktio­nen im letz­ten Jahr, z. B. dem Ver­kauf von Wohl­fahrts­brief­mar­ken, konn­te der Pfarr­ca­ri­tas-ver­band Frey­ung e. V. wie­der rund 20 Men­schen direkt und un-büro­kra­tisch hel­fen und zusätz­lich über 100 Men­schen im Cari­tas-Pfle­ge­heim St. Gun­ther mit einer klei­nen, aber nütz­li­chen Auf­merk­sam­keit unter­stüt­zen. Zusätz­lich wur­de die Cari­tas in Satu-Mare, Rumä­ni­en, wegen der beson­de­ren Not durch die Pan­de­mie, finan­zi­ell unterstützt.

Unter Beach­tung der jeweils gül­ti­gen Auf­la­gen wird auch in die­sem Früh­jahr vom 1. bis 3. März 2021 von frei­wil­li­gen Samm­lern in ver­schie­de­nen Stadtei­len und Dör­fern von Frey­ung die Haus­samm­lung durch­ge­führt. Die Kir­chen­kol­lek­te am 28.02.2021 kommt eben­falls der Arbeit der Cari­tas zu Gute. Mög­li­cher­wei­se wird dies­mal nur in die Brief­käs­ten der Haus­hal­te ein Brief mit der Bit­te um eine Spen­de auf das Kon­to des Pfarr­ca­ri­tas­ver­ban­des Frey­ung e. V. gelegt, wenn wei­ter­hin kei­ne per­sön­li­chen Kon­tak­te mög­lich sein soll­ten. Der per­sön­li­che Kon­takt und das Gespräch an der Haus­tür sind jedoch wich­tig. Denn hier­bei kom­men die Men­schen ins Gespräch und Fra­gen zu den Spen­den kön­nen erör­tert werden.

Alle Samm­le­rin­nen und Samm­ler wer­den wie­der mit Aus­wei­sen aus­ge­stat­tet sein und kön­nen an Ort und Stel­le Spen­den­quit­tun­gen aus­stel­len. Wer die Cari­tas auch ehren­amt­lich, z. B. als Samm­ler, oder in ande­rer Form unter­stüt­zen will, kann sich jeder­zeit ger­ne an den Vor­sit­zen­den, Herrn Sebas­ti­an Schlutz, Köp­pen­reut 25, 94078 Frey­ung, per E‑Mail an s.schlutz@t‑online oder tele­fo­nisch unter 0170 935 01 33, wenden.

Auf die Mög­lich­keit von Direkt­spen­den per Über­wei­sung wird hin­ge­wie­sen. Die­se ver­blei­ben zu 100 % beim Pfarr­ca­ri­tas­ver­band Frey­ung e. V. für die Hil­fe für Men­schen in Not­la­gen. Die IBAN bei der Spar­kas­se Frey­ung lau­tet: DE27 7405 1230 0000 0042 00.
Für Spen­den-nach­wei­se bis 300,00 Euro gegen-über dem Finanz­amt genü­gen die Kontoauszüge.

Herr Schlutz, Dekan und Stadt­pfar­rer Magnus König sowie die wei­te­ren Vor­stands­mit­glie­der des Pfarr­ca­ri­tas­ver­ban­des dan­ken allen För­de­rern, Spen­dern und Hel­fern für ihre wert­vol­le Hil­fe und Unterstützung.

Was pas­siert mit dem Geld?

Die Gel­der aus der Samm­lungs­wo­che, die in der Diö­ze­se Pas­sau jeweils mit der Kir­chen­kol­lek­te beginnt, ver­blei­ben voll und ganz in der eige­nen Diö­ze­se und kom­men damit wie­der­um der Bevöl­ke­rung zugute.

40 % aus der jewei­li­gen Samm­lung ver­blei­ben bei den ein­zel­nen Pfar­rei­en für Men­schen in Not­si­tua­tio­nen. Die Ent­schei­dung über die Ver­wen­dung wird vor Ort durch den Pfarr­ca­ri­tas­ver­band Frey­ung e. V. getroffen.

Bei­spie­le:

  • Allein­ste­hen­de Mütter
  • Arbeits­lo­se Frau­en und Männer
  • Alte und kran­ke Menschen
  • Obdach­lo­se
  • Men­schen mit psy­chi­schen Problemen
  • Men­schen mit Behinderungen

60 % der Samm­lung erhält der Cari­tas­ver­band für die Diö­ze­se Pas­sau.
Die­se Mit­tel fin­den Ver­wen­dung für:

  • Unter­stüt­zung für Men­schen in Not
  • Bera­tungs­an­ge­bo­te für Familien

- von Sebas­ti­an Schlutz

Caritas-Sammlung 2021

Weitere Nachrichten

Seewalchen am Attersee
10.07.2022

Pfarrverbandsausflug nach Seewalchen

Stadtpfarrer und Dekan Magnus König zelebriert Patroziniumsgottesdienst in oberösterreichischer…

Presse
14.02.2021

Den Betrieb aufrecht erhalten und neue Wege gehen

Pastoralreferentin stellt Planungen für Erstkommunion und Firmung 2021 vor – Pfarrgemeinderat will digitale…

Presse
23.12.2020

Regelungen zu Beerdigungen

Bistum Passau informiert